Tipp: Trensen für Individualisten

Kugelpferdchen - Dein Pferd als lustige Skulptur nach Fotovorlage

Heute gibt’s von meiner Seite mal eine Produktempfehlung für Leute, die ihre Pferd gerne so richtig schön machen aber nicht jeden Tag im gleichen Look unterwegs sein wollen:

Trensen von Magic Tack. Das Besondere daran? Vielleicht kennt Ihr ja die Stirnbänder von Magic Tack, bei denen man nach Lust und Laune die Straß-Verzierung gestalten und dann mittels Magnetstreifen einfach einen neuen anbringen kann, wenn man das Stirnband mal anders gestalten will. Das Prinzip der Trensen ist das Gleiche, nur dass hier alles zusammen passt. Das hochwertige Leder der Trensen ist 100%ig das gleiche wie am Stirnband und es gibt die Trensen für den Extra-Bling-Effekt sogar mit wechselbarer Straß-Einlage im Nasenriemen. Wer da nicht funkelt ist selbst schuld 😉

Trensen von Magic Tack

Trensen mit Straß-Stirnband nach Wunsch: Magic Tack macht’s möglich.

Die hochwertigen Trensen kommen in feinem Leder daher, wahlweise in braun oder schwarz (manche Modelle gibt es leider nur in schwarz, aber – ganz ehrlich – schwarz ist doch eigentlich eh die schönere Trensenfarbe, stimmts oder hab ich recht?) und in den Größen „Vollblut“ oder „Warmblut“. Bedauerlicherweise gehen die Pony- und Kaltblutbesitzer wohl bisher leer aus, aber vielleicht wird das Produktsortiment ja noch angepasst bzw. erweitert? Wäre wohl mal eine Anfrage bei Magic Tack wert (mach ich für Euch und gebe die Infos, die ich bekommen habe dann hier unter dem Text bekannt).

Preislich geht’s bei den Trensen bei 129 Euro los, hinzu kommt dann noch das oder die Stirnbandeinlagen und, falls Ihr die Trense mit dem zusätzlich verzierbaren Nasenriemen wählt, für diesen auch noch die Straß-Einlage. Diese Einlagen könnt Ihr auf der Website von Magic Tack im Konfigurator nach Herzenslust selbst zusammenstellen oder aber schon fertig zusammengestellte Designs kaufen. Übrigens sind im Trensen-Angebot auch zwei Stübben-Modelle, die Ihr mit Magic Tack verzieren könnt.

Eine Warnung noch zum Schluss: Die Verzierungen selbst zu kreieren ist geradezu suchterzeugend und es bleibt sicher nicht bei nur einem Design, das Eurem Pferd gut zu Gesicht steht. Außerdem gibt es da ja auch noch die Möglichkeit, passende Armbänder zu designen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*

Get Adobe Flash player