Kugelpferdchen - Dein Pferd als kugelige Miniatur als Geschenk oder einfach zum selber Freuen

Wintec Kopfeisen – welche Farbe entspricht welcher Kammerweite

An den meisten Sätteln von Wintec (und Bates, salopp gesprochen der Leder-Ausführung der Wintec-Sättel) kann das Kopfeisen ausgetauscht werden. Damit lässt sich der Sattel in gewissen Grenzen an wechselnde Bedingungen des Pferdes wie mehr oder weniger Muskulatur (oder auch Speck ;-)) anpassen.

Der Wechsel ist dabei relativ einfach. Man löst zwei Schrauben, zieht das alte Eisen raus, steckt das neue rein, biegt und drückt ein bissel rum und macht die Schrauben wieder fest. In den Wechsel-Kopfeisen, die man kaufen kann, sind neue Schrauben mit beigelegt.

Tipp:

nehmt auf jeden Fall die neuen Schrauben, denn diese sind mit einer Schicht behandelt, dass sie sich nicht von selbst lockern. Wenn Ihr die alten Schrauben unbedingt nochmal benutzen wollt solltet Ihr Lock tight, am besten mittelfest, verwenden. Die ganz feste Version würde ich nicht empfehlen, denn Ihr wollt die Schrauben ja vielleicht auch mal wieder auf machen. Und ganz ohne Fixierhilfe könnten sich die Schrauben des Kopfeisens lösen und eventuell sogar heraus fallen. Das ist nicht nur unerwünscht sondern kann auch gefährlich sein. Hier der Link zu Amazon: http://amzn.to/2uTTqTw

Doch zurück zum Thema Kopfeisen.

Die Wintec-Kopfeisen sind, um sie leichter unterscheiden zu können, durch Farben codiert. Jede Farbe entspricht einer anderen Kammerweite. Die Kammerweiten hängen, wenn man sie direkt mit anderen Sattel-Marken vergleichen will, immer von der Länge der Schenkel des Kopfeisens ab. Standard ist eine Schenkellänge von 21 cm, nur halten sich nicht alle Hersteller dran. Somit können die Kammerweiten von Marke zu Markte unterschiedlich sein, folglich ist folgende Liste mit Kammerweiten-Entsprechungen der Farben nur eine Näherung. Wer es genau wissen will sollte nachmessen.

  • Weiß – Kammerweite 33-34
  • Rot – Kammerweite 32
  • Blau – Kammerweite 31
  • Schwarz – Kammerweite 30
  • Grün – Kammerweite 29
  • Gelb – Kammerweite 27-28



Darüber hinaus gibt es auch noch extra weite Kopfeisen für noch größere Kammerweiten in lilatönen. Leider konnte ich bisher noch keine Entsprechungen für die lila Kopfeisen finden, werde diese hier aber nachtragen, wenn ich sie für Euch aufspüren kann.

Nicht vergessen: regelmäßig nachmessen.

Ihr solltet die Weite Eures Kopfeisens immer mal wieder nachmessen, ob im Sattel noch immer das für Euer Pferd passende Kopfeisen verbastelt ist. Dafür nehmt Ihr am besten die passende Schablone von Wintec her.

Das ist die Mess-Schablone von Wintec zum Nachmessen der Kopfeisen-Größe. (Bildlink auf Amazon zur Schablone) 

Ja, sie ist nicht ganz billig aber man hat sie ja jahrelang und spart sich das Gefummel mit irgendwelchen Hilfsmitteln oder den Satteldruck eines unpassenden Kopfeisens.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Get Adobe Flash player