Tag: Mangelerscheinungen

Kugelpferdchen - Dein Pferd als kugelige Miniatur als Geschenk oder einfach zum selber Freuen

Nahrungsergänzungsmittel für Pferde – Wie wichtig ist es?

Die passenden Nahrungsergänzungsmittel für Pferde werden mittlerweile ebenfalls im Internet angeboten. Aufgrund dessen kann man auch in dem Fall schauen, welche Möglichkeiten es gibt, um ergänzend zu unterstützen und die Nährstoffe zu bieten, die man auch dann brauchen wird. Einer der wichtigen Ergänzungsmittel, die für Pferde wichtig sein können ist das Grünlippenmuschelpulver für Pferde. Dieses kann man bereits im Internet bestellen und sich auch dort informieren, welche weiteren Vorteile angeboten werden. Dort gibt es daher ebenfalls eine Reihe an Angeboten und Vorteilen, die man nutzen kann und die auch dann helfen werden, die optimalen Ergänzungen zur üblichen Ernährung anzubieten.

Wofür ist das Grünmuschelpulver gut?

Pferdefutter – rundum gesund dank richtiger Ernährung

Pferde sind Pflanzenfresser, das wissen wir alle. Doch sie einfach nur mit Gras abzuspeisen ist bei den Anforderungen, die ein heutiges Pferd als Hobby-, Sport- und Freizeitpartner erfüllen muss, keine gute Idee. Schnell schleichen sich Mangenerscheinungen und Krankheiten ein. Stumpfes Fell, weiches Hufhorn, Zahnprobleme, Verdauungserscheinungen und allgemeine Leistungsminderung sind nur die Spitze des Eisbergs. Ein schlecht ernährtes Pferd ist in letzter Konsequenz sogar eine Gefahr für den Reiter.

Auswirkungen mangelhafter Ernährung

Sie halten das für übertrieben? Schauen wir mal genauer hin: Als Beispiel soll die Versorgung mit Vitamin A bzw. Beta-Carotin dienen. Ist von diesem Vitamin bzw. seiner Vorstufe nicht ausreichend im Futter vorhanden, so vermindet das mit der Zeit die Sehfähigekeit sowie die Fähigkeit zur Adaption. Das heißt, das Pferd sieht insgesamt nicht mehr so gut, vor allem aber kann es sich weniger gut auf wechselnde Lichtverhältnisse einstellen (Hell-Dunkel-Adaption).

Get Adobe Flash player