Tag: Leckerchen selber machen

Kugelpferdchen - Dein Pferd als kugelige Miniatur als Geschenk oder einfach zum selber Freuen

Buchtipp: Pferdeliebe aus der Küche – 66 tolle Rezepte für Pferdeleckerlis

Heute gibt’s von mir eine kleine Buchempfehlung in “eigener Sache”, denn ja, ich hab für Euch diese Sammlung zusammen gestellt und in ein Buch gepackt.

Alle Rezepte sind echt kinderleicht nachzumachen, denn sogar ich hab’s geschafft, damit ordentliche Pferdeleckerlis zu machen, die auch wirklich gerne gefressen werden. Und man weiß halt auch, was drin ist, denn die Hersteller können ja viel drauf schreiben…

Pferdeleckerchen-Rezept: Apfel-Müsli-Bällchen

Pferdeleckerchen gibt es im Handel wie Sand am Meer, keine Frage. Und ganz sicher ist es auch einfacher und schneller, einen Beutel Pferdekekse zu kaufen. Dreieurofufzich auf den Tisch gelegt und schon ist die Tüte Dein und das Pferd freut sich. Nur: was ist wirklich drin im Keks? Wie viel davon kann ich meinem Pferd bedenkenlos füttern? Ich rede damit jetzt nicht von Vergiftungen, sondern eher von Inhaltsstoffen wie Zucker, Honig oder Melasse, die auf Dauer den Pferdezähnen nicht wirklich gut tun.

Pferdeleckerchen Pferdekeks selbst backen

Mit Liebe gebacken – selbstgemachte Pferdekekse

Außerdem sind Pferde, wie jeder weiß, echte Feinschmecker. Warum also nicht das Pferd mal mit einer ganz besonderen, selbst gemachten Leckerei überraschen? Selbst gebackene Pferdekekse sind schneller fertig als man denkt, sind gesund und schmecken sowohl Pferd als auch Reiter prima. Hier ein Rezeptvorschlag: