Tag: Problempferd

Kugelpferdchen - Dein Pferd als kugelige Miniatur als Geschenk oder einfach zum selber Freuen

Überschießendes Verhalten durch Traubenkerne im Auge?

Die Überschrift an sich wird wahrscheinlich schon den ein oder anderen Leser verwirren. Traubenkerne, was soll das denn sein? Die meisten kennen Traubenkerne aus Obst aber nicht als Teil des Pferdeauges. Daher ein kurzer Ausflug in die Anatomie:

Wie bei allen Säugetieren hat das Pferd eine Iris im Auge. Das ist der meist braune, gelegentlich auch blaue oder grünliche Teil, der sich bei Lichteinfall zusammen zieht und so die Menge des Lichts, die ins Innere des Auges gelangen kann, steuert. Anders als beim menschlichen Auge gibt es bei Pferden eine Besonderheit, die sogenannten Traubenkerne (Granula iridica oder Corpora nigra). Das sind bei fast allen Pferden vorhandene, gutartige Wucherungen der Iris. Man kann sie, vor allem in größerer Ausprägung, mit bloßem Auge von außen erkennen und sie sehen aus, wer hätte es gedacht, wie Traubenkerne. Eine baune, wolkige Masse neben oder direkt vor der Pupille.

Pferdeauge

Pferdeauge mit nur sehr kleinen Traubenkernen

Die Funktion der Traubenkerne ist noch nicht vollständig klar, vermutet wird allerdings, dass sie der Beschattung des Auges dienen. Normalerweise machen Traubenkerne keine Probleme. Wachsen sie allerdings über das normale Maß hinaus können sie durchaus zu klinisch relevanten Symptomen führen.

Trainingstipp: Riders Diary – Dein Reittagebuch

Heute gibt es von mir einen Trainingstipp, der mir besonders am Herzen liegt, nämlich die Protokollierung. Klar, Reiter wollen als aller erstes reiten. Geht mir auch so. Nur wenn man voran kommen will und sich und sein Pferd einschätzen und beobachten, sollte man sich überlegen, ein Protokoll anzufertigen. Das muss nichts kompliziertes sein, je einfacher, desto besser. Warum einfach? Klar – wir wollen reiten, keine Romane verfassen.

Die einfachste Art, ein solches Reit-Protokoll oder auch Reittagebuch anzufertigen ist wohl mit Hilfe eines speziell dafür vorgesehenen Reit-Tagebuchs.