Kugelpferdchen - Dein Pferd als kugelige Miniatur als Geschenk oder einfach zum selber Freuen
Anzeige 

Alle Jahre wieder – der Frühling steht vor der Tür!

Endlich ist es so weit, der Frühling steht vor der Tür. Nach einem, wie ich finde, viel zu langem Winter mit eisigen Temperaturen, tiefdunklen Nächten und extrem felligen Pferden und Ponys wird es endlich wieder wärmer. Die Tage werden länger, die Vöglein singen, Knospen sprießen. Kurzum, es wird Frühling. Und wir Reiter wissen, was das bedeutet: Der Fellwechsel steht an.

Fellwechsel – ein Meer an Haaren

Gerade Ponys aber auch viele Großpferd-Rassen produzieren zur Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit geradezu unfassbar viel Fell. Im Frühling finden sich diese Fellmassen dann, mühsam in stundenlangen Bürst-Aktionen mit allerlei Spezialwerkzeug heraus gekämmt, auf dem Misthaufen wieder. Oder in der Nase, den Augen, dem Mund sowie auf gefühlt jeder noch so kleinen unbedeckten Hautstelle des Besitzers.

Pferd mit Winterfell - Haare über Haare
Pony mit Winterfell – und im Frühling muss das alles runter…
Hilfe im Fellwechsel


Wie kann man den Haarmengen also am besten zu Leibe rücken, ohne dabei langsam aber sicher dem Wahnsinn zu verfallen? Ich persönlich schwöre auf eine Mischung aus Gumminoppen-Striegel, Eisenstriegel, Federstriegel und einem neumodischen Tool namens „Furminator“ (Tipp: der Furminator für sehr große Hunde ist exakt der gleiche wie der für Pferde, nur mit rotem Griff und einiges günstiger 😉). Damit wird dann geschrubbt, gebürstet, gekreist und gebürstet bis mir die Arme abfallen.

Natürlich muss man sich als echtes „Pferdemädchen“ (Pferdemädchen bleibt man übrigens ein Leben lang, das hat nichts, aber auch gar nichts mit dem Alter zu tun) nach all der Schinderei auch selbst etwas gutes tun. Da aktuell die Möglichkeiten zum Sit-in im Stall doch sehr eingeschränkt sind drängt sich als Alternative das Online-Shopping geradezu auf. Wer sitzt nicht gerne mit einem Glas Prosecco auf der Couch und surft in schicken Outfits für Pferd und Reiter?

An dieser Stelle möchte ich Euch die Schockemöhle Produkte von Reitsport-Manski ans Herz legen. Schockemöhle als ein extrem erfolgreicher Reiter und Trainer weiß, worauf es ankommt, wenn es um funktionelle und dennoch schöne Reitkleidung geht. Das Gleiche gilt für die Pferde-Ausstattung aus dem Hause, die hochwertig und aus besten Materialien das Outfit abrundet.
Zeit also, sich von den alten, schäbigen Klamotten zu trennen und sich den schönen Nebensachen der Reiterei, den Outfits, zu widmen. Wer weiß, vielleicht haben wir ja sogar Glück und es gibt dieses Jahr, anders als im Vergangenen, in dem aufgrund der Corona-Pandemie so gut wie alle Veranstaltungen ausfallen mussten, ja sogar Turniere. Und was ist schöner als auf einem Turnier gut vorbereitet auf einem perfekt gerittenen Pferd einzureiten, das zusätzlich auch noch toll ausgestattet ist?
Machen wir uns also selbst eine Freunde und shoppen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.